Workshops

Workshops

Die Planung, Durchführung, Dokumentation und in der Regel auch die nachträgliche Auswertung von Workshops macht einen wesentlichen Teil unserer Tätigkeit als Berater aus. Im Einsatz von Workshops besitzen wir langjähriges Erfahrungswissen und damit umfassendes konzeptionelles und handwerkliches Know-how. Auch in Workshops agieren wir als Berater: den Workshop sehen wir im Kontext der organisationalen Dynamik und passen ihn entsprechend an; wir beachten im Workshop die Rollen, Konstellationen, Beziehungen und Aufträge der Teilnehmenden.


Die zentralen Erfolgsfaktoren für einen Workshop sind:

  • ein ausführliches Gespräch mit dem Auftraggeber über den konkreten Auftrag
  • Klarheit über Hintergründe und Vorgeschichte
  • Definition der Ziele und der wesentlichen Inhalte für den Workshop
  • Vorgespräche mit Schlüsselpersonen
  • Vorstellung und Abstimmung des Workshop-Konzepts mit den Teilnehmenden
  • kontinuierliche Feinsteuerung mit dem Auftraggeber während des Workshops

Eine minutiöse und detaillierte Planung für den gesamten Verlauf bereits im Vorfeld des Workshops ist nach unserem Verständnis kontraproduktiv. Vielmehr agieren wir im Sinne einer prozessorientierten Moderation. Konzeptionelle Klarheit ist jedoch eine wichtige Voraussetzung für gutes methodisches Arbeiten.

Zurück zur Übersicht

Wollen Sie mehr wissen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Martina RömischWorkshops
weiter lesen

Qualitätsentwicklung

Qualitätsentwicklung

Wir begleiten die Einführung von Qualitätsmanagement-Systemen, führen Workshops zu Qualitätsthemen durch oder bieten Seminare und Trainings zur Kundenorientierung an.


Wir unterstützen unsere Kunden bei der Qualitätsentwicklung in ihren Organisationen durch folgende Beratungsprozesse:

  • Wir analysieren die Ressourcen von Organisationen insgesamt und von einzelnen Teams und entwickeln Vorschläge zur Stärkung dieser Ressourcen. Dabei machen wir deutlich: Wer sich auf Schwachstellen und Fehler konzentriert, wird bestenfalls durchschnittlich, aber nie exzellent. Die vorrangige Beschäftigung mit Problemen schwächt die Motivation. Zielführender ist es, sich auf die bestehenden Stärken zu besinnen und diese auszubauen.
  • Wir regen an, aus guten Beispielen zu lernen. Dabei nutzen wir die Vielfalt der Erfahrungen in Gruppen. Wir geben den Raum, über die Dinge und Entwicklungen zu reden, auf die Teams oder einzelne Mitarbeiter stolz sind und wir organisieren einen wertschätzenden Erfahrungsaustausch.
  • Wir konzentrieren uns im Beratungsprozess auf klare Verantwortlichkeiten für Qualitätsmanagement. Jeder kann zur Qualität seines Unternehmens beitragen. Die Voraussetzung dafür ist, dass die Beiträge klein genug und vorstellbar sind, dass sie in der Kontrolle des Einzelnen liegen und dass sie entsprechend gewürdigt werden.
Zurück zur Übersicht

Wollen Sie mehr wissen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Martina RömischQualitätsentwicklung
weiter lesen

Strategieentwicklung und Strategieberatung

Strategieentwicklung und Strategieberatung

Wir unterstützen die Strategieentwicklung unserer Kunden und führen Strategieberatungen durch. Dabei ist ein Schwerpunkt unserer Beratung die Entwicklung von Leitzielen, die Schaffung von Akzeptanz der strategischen Leitziele innerhalb der Organisation und deren erfolgreichen Umsetzung.


Das bieten wir an:

  • Ableiten der Strategie aus Visionen
  • agile Strategieentwicklung
  • Strategieworkshops zur Priorisierung
  • Umsetzungsprojekte entwickeln
Zurück zur Übersicht

Wollen Sie mehr wissen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Martina RömischStrategieentwicklung und Strategieberatung
weiter lesen

Projektmanagement

Projektmanagement

Die Aufgabe von Projektmanagement ist es, komplexe Zielvorhaben eines Projekts effizient und erfolgreich umzusetzen. Dafür sind zum einen ein unternehmensspezifisches Verständnis von Projektarbeit und zum anderen die klare Unterscheidung von Tagesgeschäft und Projektarbeit erforderlich.


Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Projektmanagement

  • Die Projekte sind eindeutig definiert. Es liegt ein unternehmensspezifisches Projektverständnis vor.
  • Die Rollen, Aufgaben, Kompetenzen und die Verantwortung im Projektmanagement sind benannt und geklärt. Dies betrifft Auftraggeber, Lenkungsgremien, Projektleiter, Projektteams und Fachbereiche.
  • Die Projekte haben klare und eindeutige Zielvorgaben.
  • Es gibt unternehmensspezifische Standards, Methoden und Instrumente zur Planung und Steuerung von Projekten.
  • Die Qualität der aktuellen Projektarbeit wird regelmäßig überprüft und die Erfahrungen werden für weitere Projekte gesichert.

Das bieten wir an:

Wir unterstützen unsere Kunden in allen Phasen ihrer Projekte – vom Projektauftrag bis zur Abschlussbesprechung. Wir wenden dabei unser umfassendes methodisches Wissen an und haben einen besonderen Blick auf die geforderte kommunikative und soziale Leitungskompetenz in der Projektarbeit.

  • Projektmanagementtrainings zur Erlangung der Grundlagen zum Aufbau einer Projektstruktur bis zum Multiprojektmanagement
  • Projektmanagementtraining für Projektleiter/innen und Projektteammitglieder
  • Beratung zur Einführung von Projektarbeit im Unternehmen und Aufbau einer angepassten Projektmanagementstruktur
  • Akzeptanz von Projektarbeit im Unternehmen steigern
  • Projektleiter- und Projektteamcoaching
  • Projektteamentwicklung
  • Durchführung von Workshops zu Themen, die von der Auftragsklärung über Projektmeetings bis zum Projektabschluss reichen
Zurück zur Übersicht

Wollen Sie mehr wissen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Martina RömischProjektmanagement
weiter lesen