Ressourcenorientierung im Team

Ressourcen, Stärken und Fähigkeiten sowie ein wertschätzendes Feedback sind für den Erfolg von Arbeitsgruppen und Teams zentral und erweisen sich oft als Türöffner in schwierigen Situationen. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Motivation sinkt, wenn Teams sich vorrangig mit Schwächen, Problemen und ihrer Beseitigung beschäftigen. Wer sich nur auf Schwachstellen und Fehler konzentriert, wird bestenfalls durchschnittlich und nicht exzellent.


Unser Angebot:

  • In Team-Workshops, die man auch „Ressourcen-Workshops“ nennen könnte, schärfen wir den Blick für Gelungenes und vorhandene Ressourcen. Teammitglieder überlegen gemeinsam, wie sie diese Ressourcen verstärken können.
  • Die Teams führen wir schnell zu einer ressourcenorientierten Unterhaltung, ganz ohne psychologischen Tiefgang. Im Gegenteil, wir ermutigen gerade dazu, an der Oberfläche zu bleiben. Häufig sind die Teilnehmenden verblüfft darüber, wie gerade das ihnen hilft, nützliche Dinge zusammenzutragen. Sie erfahren außerdem, dass „Anerkennung geben“ nicht schwierig, sondern auf der Basis eines kurzen und konzentrierten Zuhörens ganz einfach ist. Am Ende stehen gute Vorsätze in Form kleiner machbarer Schritte – individuell und im Team – die dazu beitragen, die Stärken im Team noch weiter zu stärken.
Zurück zur Übersicht

Wollen Sie mehr wissen?

Ihr Ansprechpartner:
Peter Röhrig
+49 (0)221/ 9731 30 – 60
Peter.Roehrig@ConsultContor.de

Martina RömischRessourcenorientierung im Team