Neu in der Führung – die ersten hundert Tage

Als neue Führungskraft ins kalte Wasser geworfen zu werden, ohne auf die neuen Aufgaben vorbereitet zu werden, kann ziemlich schief gehen. Die erste Zeit stellt die Weichen für den Erfolg oder das Scheitern.
Auch hier hat sich ein Training in mehreren Modulen bewährt, das von Übungsaufgaben und Kollegialer Beratung begleitet wird.


Neben den Grundlagen „Rolle – Mitarbeiterführung – Umgang mit Veränderungen“ geht es in unseren Fortbildungen verstärkt um folgende Fragen:

  • Welchen ersten Eindruck will ich hinterlassen und wie gelingt mir eine optimale Einführung?
  • Welche meiner Kompetenzen und Stärken will ich ausbauen oder stabilisieren?
  • Wie kann ich die Mitarbeiter und deren Kompetenzen einschätzen lernen?
  • Was will ich in den ersten sechs Monaten und in den nächsten zwei Jahren erreicht haben?
Zurück zur Übersicht

Wollen Sie mehr wissen?

Ihr Ansprechpartner:
Josef Grün
+49 (0)221/ 9731 30 – 20
Josef.Gruen@ConsultContor.de

Martina RömischNeu in der Führung – die ersten hundert Tage