Führung und Gesundheit

Nur wer psychisch und physisch gesund ist, ist arbeits- und leistungsfähig. Führungskräfte beeinflussen die Gesundheit der Mitarbeitenden in großem Maße, häufig ohne sich darüber klar zu sein – sei es durch die Gestaltung der Arbeitsbedingungen, die Art der Mitarbeiterführung oder durch das eigene Gesundheitsverhalten. Dabei ist „gesund führen“ keine neue und zusätzliche Führungsaufgabe, sondern eine Frage der Haltung – auch zur eigenen Gesundheit und Leistungsfähigkeit.


Wir beraten und trainieren Führungskräfte zu folgenden Themen

  • Zusammenhänge zwischen Führung und Gesundheit verstehen
  • die eigene Gesundheit reflektieren und sich der Vorbildfunktion bewusst sein
  • wissen, was „gesundes“ Führungsverhalten ausmacht und wie sich damit Arbeitsklima, Motivation und Zufriedenheit stärken lassen
  • Anzeichen von psychischen Beeinträchtigungen bei Mitarbeitenden wahrnehmen und damit umgehen können
  • Maßnahmen für eine „gesunde“ Organisationskultur planen und umsetzen
Zurück zur Übersicht

Wollen Sie mehr wissen?

Ihr Ansprechpartner:
Josef Grün
+49 (0)221/ 9731 30 – 20
Josef.Grün@ConsultContor.de

Martina RömischFührung und Gesundheit