Neu in der Führungsrolle: Die ersten hundert Tage

Für Menschen in Führungsverantwortung weht der Wind manchmal rau. Besonders in den ersten 100 Tagen werden sie kritisch beäugt: die Möglichkeiten in der Anfangssituation etwas falsch zu machen, sind vielfältig. Die Folgen können unangenehm sein. Denn der Anfang, das kann man oft erfahren, bestimmt vieles – wenn nicht sogar alles.


  • Welchen ersten Eindruck habe ich oder will ich hinterlassen?
  • Wie führe ich mich ein und wie werde ich eingeführt?
  • Welche meiner Ressourcen will ich weiter stärken, stabilisieren?
  • Wie kann ich die Mitarbeiter und deren Ressourcen einschätzen/kennen lernen?
  • Was ist meine Vision für die Führungsarbeit in den ersten 6 Monaten und in den nächsten 2 Jahren?
Zurück zur Übersicht

Wollen Sie mehr wissen?

Ihr Ansprechpartner:
Inge Zellermann
+49 (0)221/ 9731 30 – 30
Inge.Zellermann@ConsultContor.de

Martina RömischNeu in der Führungsrolle: Die ersten hundert Tage